AH-SO-KO - Karate

Aus DPSG St. Konrad
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alter:

Ab 12 Jahren

Gruppengröße:

Kleingruppe ab 8, Gruppe bis 18

Material:

---

Beschreibung:

Ziel des Spiels ist es, möglichst schnell einer Sequenz aus Tönen und Gesten zu folgen, ohne dabei einen Fehler zu begehen. Drei Töne und Handbewegungen müssen von den in einem Kreis stehenden Spielern immer in derselben Reihenfolge durchgeführt werden.

  • Die erste Bewegung besteht darin, einen symbolischen Schwerthieb in die Richtung eines Mitspielers zu machen und dazu laut „AH“ zu rufen. Dazu werden die Hände ineinander gelegt und vom Kopf aus nach unten geschwungen.
  • Der Mitspieler, dem der „Angriff“ gilt erwidert den Hieb, indem er mit seinen Händen sein imaginäres Schwert nach oben zieht. Dazu ruft er laut: „SO“.
  • Um den Angegriffenen noch mehr zu schützen haben nun seine Nebenleute rechts und links die Aufgabe ihre Hände schützend vor dessen Bauch zu legen. Dazu rufen beide laut: „KO“.

So ist die erste Runde beendet. Der Spieler, der den Schlag abgewehrt hat ist nun an der Reihe einen neuen Angriff auf einen Mitspieler seiner Wahl startet.

Alternative 1:

Mach ein Spieler einen Fehler so muss er den Kreis verlassen. Die ausgeschiedenen Spieler versuchen nun die Konzentration der anderen Spieler zu stören (ohne sie zu berühren oder ihnen die Sicht zu versperren.